Deutscher Gewerkschaftsbund

Erinnern und Gedenken

Besichtigung der KZ-Gedenkstätte Eckerwald

Unsere Aktiven aus Rottweil und Tuttlingen haben eine beeindruckende Besichtigung in der KZ-Gedenkstätte Eckerwald mitgemacht.
Die Gedenkstätte Eckerwald erinnert an ein letztes Kapitel nationalsozialistischer Kriegspolitik. Von September 1944 bis Frühjahr 1945 wurde auf diesem Gelände eine Schieferölfabrik errichtet.
Die Anlage gehörte zum „Unternehmen Wüste“, einem Industriekomplex, dessen Bestimmung es war, die Treibstoffkrise, die sich im Verlauf des Zweiten Weltkriegs abzeichnete, zu beheben. KZ-Häftlinge aus sieben Außenlagern von Natzweiler-Struthof entlang der Bahnlinie Tübingen- Rottweil wurden hier gezwungen, ihren Beitrag zur Kriegswirtschaft zu leisten.

Erschreckend zu sehen, wie damals aus Worten und Hass - Gewalt und Vernichtung wurde!

 

Danke an Willi Koch von der Initiative Eckerwald e.V. für den interessanten Nachmittag!

Mehr Infos auf: www.eckerwald.de

 


Nach oben

ONLINE MITREDEN!

Bild Zukunftsdialog
Colourbox.de (Logo: DGB)

Der Zukunftsdialog

DGB
DGB

Corona: Was Beschäftigte wissen müssen?

colourbox.de
colourbox.de

Corona: Mehr Informationen für Beschäftigte

DGB/olegdudko/123RF.com
DGB/kzenon/123RF.com
DGB/Andrey Kekyalyaynen/123RF.com
DGB/langstrup/123RF.com

Campus Office für Studis

DGB/H. Nesswetter
M. Rasch

Grenzgänger-Beratung

DGB/K. Distler
DGB/Sandra Wolf

We are on tour

facebook

Wir: Der DGB steht für ein gutes Leben

Anja
DGB

Mitglied werden! Follow us!

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT