Deutscher Gewerkschaftsbund

26.10.2017

DGB Emmendingen und Waldkirch: Orgawahlen 2017

Wahl

Bild von links nach rechts: Benno Bareither (bisheriger Vorsitzender), Alexander Kauz (neuer Vorsitzender), Harald Kreutzberger (stellvertretender Vorsitzender). Jutta Beckmann

Stabwechsel im Kreisverband Emmendingen: Zum neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder am 24.10.2017 einstimmig Alexander Kauz (IGM), der das Amt von Benno Bareither (NGG) übernimmt.

Letzterer führte den Kreisverband seit seiner Gründung 2013. Der neue stellvertretenden Vorsitzende, Harald Kreuzberger (IG BAU) ist auch der bisherige. Er stellte sich für eine weitere Amtszeit erneut zur Verfügung und wurde ebenfalls einstimmig gewählt. Beim Ortsverband Waldkirch, Elztal und Umgebung „bleibt alles beim Alten“: Alexander Kauz wurde ebenso einstimmig in seinem Amt bestätigt wie sein Vize, Andreas Berger (IGM).

Alexander Kauz: „Kreis- und Ortsverband haben schon in der Vergangenheit sehr gut zusammengearbeitet und werden dies auch in Zukunft tun! Im Dezember werden wir die Schwerpunkte für 2018 in einer gemeinsamen Klausur festlegen. Und wir werden uns verstärkt Gedanken darüber machen, wie wir den DGB im Landkreis Emmendingen noch stärker verankern können“.  

Link zum BZ-Artikel, Ausgabe Waldkirch:
http://www.badische-zeitung.de/waldkirch/aktionen-fuer-arbeitnehmer-und-meinungsbildung--146834104.html

wahl

Bild von links nach rechts: Alexander Kauz (Vorsitzender), Susanne Dorer (Schriftführerin), Andreas Berger (stellvertretende Vorsitzender) des DGB-Ortsverbandes Waldkirch, Elztal & Umgebung. Jutta Beckmann


Nach oben