Deutscher Gewerkschaftsbund

21.03.2017

DGB-Kreisverband Tuttlingen: Internationaler Frauentag in der Stadthalle Tuttlingen

Frauentag

Gabi Lodermeier Radzom DGB

Frauentag

Laurenz Schoon Radzom DGB

Frauentag

Radzom DGB

Frau Veiglhofer verpilgert sich in vollem Saal in der Tuttlinger Stadthalle

Die bekannte Münchner Kabarettistin Gabi Lodermeier und ihr muskalischer Begleiter Laurenz Schoon bestritten das Programm zum Internationalen Frauentag 2017 in der Stadthalle Tuttlingen. Ihr Programm lautete „Frau Veiglhofer verpilgert sich“ und beschreibt ihre Erfahrungen auf dem 900 km langen Jakobsweg nach Santjago di Compostella.

Gabi Lodermeier tanzte Tango, räkele sich auf dem Tisch, kämpfte mit den Reiseführern.

Und sie konnte dabei melancholisch und herzerfrischend zugleich sein.

Der Weg hat etwas mit ihr gemacht und mit dem Publikum auch.

Lodermeier projezierte Landschaften und Stimmungen in die Köpfe des Publikums und sie brachte Typen auf die Bühne. Slapstickartige Szenen, die sich mit poetischen Gedanken über Gott abwechseln. Wunderbar spanische Klänge entlockte Laurenz Schoon seinem Instrument. Wenn man die Augen schloss und den herrlichen Tönen lauschte, konnte man ein wenig mitlaufen auf dem Pilgerweg. Es war ein Spiel vom Feinsten, literarisches Kabarett in Worten, Gesten und Mimik. Die Frau beherrscht ihr Handwerk, und wie.


Nach oben