Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 81 - 04.04.2018

DGB-Kreisverband Ortenau: Pressemitteilung Betriebsratswahlen 2018

BR-Wahl

Schnurr DGB

Be­triebs­rä­te kämp­fen für Gu­te Ar­beit – DGB-Gewerkschaften führen Be­triebs­rats­wah­len in der Ortenau durch

Vom 1. März bis zum 31. Mai 2018 finden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt, auch in der Ortenau. In zehntausenden Betrieben wählen die Beschäftigten ihre Vertreterinnen und Vertreter in den Betriebsrat. Der Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber – und sorgt für Mitbestimmung und Demokratie im Betrieb.

Betriebsräte werden mindestens alle vier Jahre neu gewählt. Ein Großteil der Betriebe wählt in diesem Jahr zwischen März und Mai: Dann gilt es, rund 180.000 Betriebsratsmandate in mehr als 28.000 Betrieben in Deutschland zu besetzen.

„Betriebsräte engagieren sich dafür, dass Gesetze und Tarifverträge umgesetzt werden, und sie kämpfen – oft ehrenamtlich - für die Interessen der Beschäftigten. Wir gehen davon aus, dass möglichst viele Kolleginnen und Kollegen bei den Wahlen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen“, sagte Jan Wieczorek (DGB, Bezirk Baden-Württemberg). „Die mögliche Mitbestimmung der MitarbeiterInnen ist ein wichtiger Baustein der innerbetrieblichen Demokratie, was hoch geschätzt wird, die Demokratie endet nicht am Werkstor,“ sagte Guntram Stein (DGB-Ortenau). Die demokratische Mitbestimmung ist der zentrale Baustein für die Zukunft der modernen Arbeitsgesellschaft. So müssen zum Beispiel in der Digitalisierung Beschäftigte zunehmend mehr Verantwortung tragen, wann, wo und wie sie arbeiten. Das kann eine Chance, aber auch eine Belastung sein. Also brauchen sie mehr und bessere Rechte für den Arbeitsalltag. Und sie brauchen BetriebsrätInnen, die sich dafür einsetzen, dass diese Rechte umgesetzt werden.

Betriebsräte können in Betrieben mit mindestens fünf wahlberechtigten Arbeitnehmern gegründet werden. Der Arbeitgeber darf die Wahl nicht behindern.

Mit einer Aktion – im Rahmen der bundesweiten DGB-Informationskampagne “Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit“- am Offenburger Bahnhof hat der DGB auf die Betriebsratswahlen aufmerksam gemacht und ist mit Pendlern ins Gespräch gekommen. Stein zog abschließend das Fazit: „ Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus zahlreichen Branchen zeigten sich heute bei unserer Aktion am Bahnhof interessiert und offen für die Wahlen.“

 

BR

Schnurr DGB

BR Wahl

Schnurr DGB


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Pressekontakt DGB-Region Südbaden