Deutscher Gewerkschaftsbund

20.06.2018

DGB Markgräflerland: Fit für die Zukunft

Zu seiner Klausurtagung traf sich der DGB-Kreisverband Markgräflerland am vergangenen Samstag im Haus Friede, Vögisheim. Dabei wurden die Planung für das 2. Halbjahr 2018, ein erster Ausblick auf das kommende Jahr und interne Organisationsaufgaben besprochen.

„Wir wollen uns stärker und vor allem besser mit den lokalen Betriebs- und Personalräten vernetzen, um – auch gemeinsam mit den Einzelgewerkschaften – die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer durchzusetzen“, betont die Vorsitzende Claudia Mönig. Dazu dient auch eine Veranstaltung für Betriebs- und Personalräte, die am 12.06.2018 stattfinden wird. Zu den Vorhaben nach der Sommerpause gehören u. a. ein Diskussionsabend zum Thema: Wohnungsnot und ein weiterer zum Umgang mit Belastungen/Überlastungen am Arbeitsplatz.
„Und im nächsten Jahr beschäftigen wir uns natürlich mit den Europa- und Kommunalwahlen“, so Mönig weiter.

Kreisverband Markgräflerland

DGB/Steinebrunner


Nach oben